Diese Laborwerte sind relevant bei einer Makuladegeneration

Homozystein Der Stoffwechselmarker Homozystein spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung der Makuladegeneration. Ist er im Labor erhöht besteht ein größeres Risiko an einer Makuladegeneration zu erkranken. Erhöhte Homozysteinwerte wurden z. B. bei Patienten mit feuchter Makuladegeneration nachgewiesen. Homozystein ist ein schädlicher Eiweißbaustein, der im Körper als Abfallprodukt entsteht. Zahlreiche Arzneimittel, aber auch Ernährung, Koffein, […]

Kann CBD (Cannabidiol) die Makuladegeneration lindern?

Die Abkürzung CBD steht für Cannabidiol. CBD ist ein Cannabinoid welches aus weiblichen Hanfpflanzen (Nutzhanf) gewonnen wird und ist neben THC eines der Hauptwirkstoffe von Cannabis. CBD definiert sich durch seine nicht psychoaktiven Effekte und der umfassenden Wirkung, was die Erforschung weiter vorantreibt. Seit 20.11.20 hat auch der Europäische Gerichtshof die Therapie mit CBD-Öl als […]

Makuladegeneration & Coronavirus: Tipps für Patienten

Menschen mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD) gehören zu der Altersgruppe mit einem höheren Risiko für schwerere Coronavirusinfektionen. Es ist wichtig zu wissen, wie man sein Augenlicht schützen und gleichzeitig vor diesem Virus sicher bleibt.

Kostenloses E-Book zur Makuladegeneration

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close