Information zum Praxisbetrieb in aktueller Corona- / COVID-19-Situation

Liebe Patienten,

aufgrund der neuen Corona-Vorschriften werden einige Patienten verunsichert sein, ob unsere Praxis geöffnet hat. Die Praxis ist im Rahmen des medizinisch Gebotenen weiterhin geöffnet. Die Integrierte Augen-Therapie nach Noll wird nach wie vor durchgeführt. Wir legen größten Wert auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Wir sind ein medizinischer Betrieb und Hygiene steht immer an vorderster Stelle.

Viele Grüße, Michaela Noll und Team

Chronische oder degenerativen Augenerkrankungen? Was Sie tun können, um ihre Sehkraft zu erhalten.

Die Augenakupunkturpraxis Noll ist auf die Behandlung von Makuladegeneration (AMD), Glaukom (Grüner Star) und Netzhautdegeneration spezialisiert. Unsere Therapie kombiniert die Augenakupunktur (nach Prof. Boel) mit naturheilkundlicher Infusionstherapie und physiotherapeutischen Behandlungen.

Mit dieser von uns entwickelten Integrierten Augentherapie nach Noll erzielen wir beachtliche Behandlungserfolge bei diesen Augenleiden. Circa 80 % unserer Patienten berichten, dass sich ihre Sehkraft stabilisiert oder verbessert hat.

Die Integrierte Augentherapie nach Noll – bei Makuladegeneration (AMD), Glaukom (Grüner Star) und Netzhautdegeneration

Die vier Elemente der Integrierten Augentherapie nach Noll

Element 1: Anamnese

Am Anfang nehmen wir uns viel Zeit für Sie, Ihre Geschichte und die ersten Untersuchungen. Mehr >>>

Element 2: Augenakupunktur

Das Fundament unserer Behandlung. Augenakupunktur nach Prof. John Boel. Akupunkturpunkte für die Augen sitzen vor allem an Gelenken von Händen und Füßen, an der Stirn oder auch am Ohr. Mehr >>>

Element 3: Infusionstherapie

Zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffinfusionen versorgen den Körper mit lebenswichtigen, gesunden Mikronährstoffen. Mehr >>>

Element 4: Physiotherapie

Die ganzheitliche Physiotherapie unterstützt auch die Augen, indem sie Gewebe, Funktionen und Organe harmonisiert. Mehr >>>

„Etwa 80 % unserer Patienten berichten von spürbaren Verbesserungen.“

Michaela Noll

Kostenloses E-Book zur Makuladegeneration

Wir informieren Sie gerne persönlich

Vereinbaren Sie hier ganz einfach einen Termin für ein Beratungsgespräch. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen zum Ablauf, zu den Kosten und der Dauer der Behandlung.

Kontaktmöglichkeiten zu Augenakupunktur Noll

Das Praxis-Team erwartet Sie: Michaela Noll, Heilpraktikerin und Igor Oldenburg, Physiotherapeut

Das Praxis-Team erwartet Sie: Michaela Noll, Heilpraktikerin und Igor Oldenburg, Physiotherapeut

Weitere Informationen

Integrierte Therapie gegen Migräne – Chancen, Risiken, Erfolge

Oft werden die besten Entdeckungen in der Heilkunde von den Betroffenen selbst gemacht. So stellten wir fest, dass einige der Patienten die auch von einer Migräne betroffen waren, von einer deutlichen Verbesserung ihrer Migräne-Symptomatik während der Integrierten Augentherapie berichtet haben. Unser Behandlungskonzept, das vor allem für die Makuladegeneration und den Grünen Star entwickelt wurde, schien […]

Augenakupunktur Fortbildung 2021: Wie die Patienten jetzt davon profitieren

Am 29. März 21 war es wieder so weit. Das sechstägige Seminar in Sachen Augenakupunktur startete in Frankfurt. Die Teilnehmergruppe bestand aus Ärzt*innen, Krankenschwestern und Heilpraktiker*innen wie mir. Mein Resümee aus sechs lehrreichen Tagen: Absolut lohnenswert! Mit den neuen Erkenntnissen aus „Zehn Akupunkturmethoden nach Boel“ kann ich meine Patienten jetzt noch ganzheitlicher begleiten und Augenerkrankungen […]

Diese Laborwerte sind relevant bei einer Makuladegeneration

Homozystein Der Stoffwechselmarker Homozystein spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung der Makuladegeneration. Ist er im Labor erhöht besteht ein größeres Risiko an einer Makuladegeneration zu erkranken. Erhöhte Homozysteinwerte wurden z. B. bei Patienten mit feuchter Makuladegeneration nachgewiesen. Homozystein ist ein schädlicher Eiweißbaustein, der im Körper als Abfallprodukt entsteht. Zahlreiche Arzneimittel, aber auch Ernährung, Koffein, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close